Phallosan forte Set - Empfehlung

Empfehlung Penisvergrößerung

Natürliche Penisvergrößerung | Unsichtbar unter der Kleidung | App zur Fortschritts- und Trainingskontrolle

Hier entdecken!

Startseite » Penisvergrößerung » Übungen » Horse440

Horse440 Übung

  • Auswirkung auf: Umfang
  • Sehr Fortgeschrittene Übung

Beschreibung

Auch bei dieser Übung war ein Mitglied eines Penisvergrößerungs-Forums der Namensgeber der Übung. Horse440 war sein Nickname. Die original Beschreibung finden sie im Thundersplace Forum (Englisch).

Die Übung ist eine Erweiterung der Uli-Übung. Machen sie sich deshalb erst mit der Uli-Übung vertraut, bevor sie die Horse440 ausprobieren. Der erzeugte Druck bei den Ulis ist sehr hoch – der beim Horse440 ist noch höher! Deshalb ist hier erhöhte Vorsicht geboten, und Erfahrung benötigt, damit sie sich nicht verletzen!

Durchführung

Der Penis sollte bei dieser Übung mit Vaseline, Babyöl oder anderem Gleitmittel eingeschmiert sein. Machen sie jetzt die Uli Übung wie beschrieben. Mit der freien Hand machen sie jetzt ebenfalls den OK-Griff und setzen ihn ganz eng an der Eichelspitze an. Während sie mit der Hand an der Peniswurzel zudrücken und einen hohen Druck erzeugen, fahren se gleichzeitig mit der anderen Hand unter starkem Druck von der Eichelspitze her über die Eichel bis etwa zum Eichelrand. Sie bewegen die Hände also aufeinander zu, wobei sich nur die Hand an der Eichel bewegt.

Weitere Infos

Zwischen den beiden Händen wird sehr hoher Druck erzeugt, wodurch die Schwellkörper zum Wachstum angeregt werden. Der hohe Druck, der bei der gewöhnlichen Uli-Übung in der Eichel entsteht, wird bei der Horse440-Übung verwendet, um zusätzlichen Druck im Penisschaft zu erzeugen. Dies zeigt sich auch daran, dass die Adern bei dieser Übung stark zum Vorschein kümmern.

Jetzt sollte auch klar sein, warum es hilfreich ist, bei dieser Übung mit Gleitcreme zu arbeiten. Ganz einfach, damit man das Blut leicht aus der Eichel pressen kann.

In dem Video ist sehr schön zu sehen, wie die Übung mit einem normalen Uli beginnt und dann die Horse440 Erweiterung angewandt wird.


Schreibe einen Kommentar