Penisgröße – wie groß ist überhaupt groß?

1036
large and small cucumber on a blue background is a rowan with a yellow ruler. concept of a small penis. concept of a large penis

Die Medien und die Lifestyle-Entwicklungen legen es nahe: Ein wacher Geist, ein vergleichsweise sportlicher Körper und eine dementsprechend dazu passende Bestückung. Das sind die Standpfeiler, mit denen sich Männer wie Frauen heute aus gutem Grund beschäftigen. Für Männer spielt ihre Penisgröße dabei für ihre Selbstwahrnehmung oft eine wichtige Rolle.

Es überrascht also nur wenig, dass viele von ihnen verunsichert sind, ob ihre Penismaße vor der Damen- und / oder Herrenwelt bestehen können. Oder ob eine Penisvergrößerung nicht doch sinnig wäre. Denn gerne gilt die Ansicht, dass mehr tatsächlich mehr sei. Dabei freut sich die eine oder andere Lady ganz bestimmt über XXL-Maße. Die meisten Frauen sind jedoch ohne Weiteres mit einer Durchschnittsgröße in Kombination mit Kreativität und Einfühlungsvermögen zufrieden. Doch was ist eigentlich die Standard – Penisgröße?

Die durchschnittliche Penisgröße beeindruckt durch ihre Vielfalt

Die beste Nachricht vorab für alle Männer, die sich unsicher sind, ob der Durchschnittsmann nicht doch einen Zaunpfahl in der Hose hat. Nein, hat er nicht. Von daher sind die meisten Porno-Darsteller eher die Ausnahme als die Regel.

Nichtsdestotrotz gibt es gewisse Durchschnittswerte. Diese schwanken jedoch von Land zu Land und auch von Kontinent zu Kontinent. Und natürlich darf man(n) dabei nicht vergessen, dass nicht alle Herren bei der Angabe ihrer Penisgröße wirklich ganz ehrlich sind.
Somit sind auch die folgenden Daten mit einer gewissen Vorsicht zu lesen. Selbstredend sind bestimmte Tendenzen erkennbar. Allerdings sollte nicht jede Nachkommastelle auf die Goldwaage gelegt werden.

Deutschland …

Insgesamt zeigt sich: Die deutschen Männer und ihre Penismaße von 14,52 Zentimeter bewegen sich im wirklich gesunden Mittelfeld.

Es gibt also auf den ersten Blick keinen Grund, in totale Unsicherheit auszubrechen. Und auch die anderen Europäer dürfen sich über diverse erfreute Augen beim Blick in ihre Hosen freuen.

… Europa …

Das belegen Werte wie

  • Frankreich mit 15,74cm,
  • Niederlande mit 15,87cm oder
  • Italien mit 15,35cm.

Doch auch die in puncto Penisgröße „schlechter“ ausgestatteten Europer wie die

Spanier mit 13,85 cm Finnen mit 13,77 cm und die Rumänen mit 12,73 cm

können sich absolut sehen lassen.

… und die Welt

Im ersten Moment könnte man(n) sich jetzt die Frage stellen, warum um etwa drei Zentimeter hin oder her so viel diskutiert wird.
Geht es jedoch um den weltweiten Vergleich, werden die Unterschiede allerdings noch deutlicher. Man nehme nur einmal die Demokratische Republik Kongo (17,93 cm) und Nord- beziehungsweise Südkorea (jeweils 9,66 cm).

Nach Zusammenfassung diverser Penismaße lässt sich festhalten:

  • Asiaten sind mit durchschnittlich weniger als 13,5 cm im Verhältnis zu anderen Männern eher kleiner bestückt.
  • Europäer, Nordafrikaner und -amerikaner befinden sich mit etwa 13,5 – 14,8 cm im Mittelfeld.
  • Und die Masse der Südamerikaner, Australier und einige Afrikaner liegen mit 14,8 und mehr cm an der Spitze der Skala.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Penisgröße ist relativ

Ausnahmen nach unten wie nach oben bestätigen dabei die Regel. Doch alle Penismaße, die etwa zwischen 7,5 und 19 cm liegen, fallen weitgehend in die Standard-Schublade.
Übrigens ändern sich diese Werte nur sehr wenig – egal, wie oft das Zentimeterband Anwendung findet.

Das wird besonders an einem Artikel der Süddeutschen Zeitung deutlich, der im Jahr 2015 auf eine topaktuelle Studie zurückgriff. Unsere Werte basieren auf einer Zusammenstellung verschiedener Studien und berücksichtigen auch jüngere Angaben. Der Unterschied ist allerdings weitgehend unwesentlich.

Bleibt noch die Frage, was man(n) aus diesem Wissen macht …

Entscheidend ist das eigene positive Körpergefühl

Zugegeben, die Realität der Zahlen entpuppt sich zuweilen als komplett anders als das Gefühl beim Blick oder Griff in die eigene Hose.
Vielleicht besteht daher dennoch der Wunsch nach etwas größeren Maßen.

In Bezug auf ein positives Körpergefühl mit der bestehenden Penisgröße wirken erotische Essen mit aphrotisierenden Lebensmitteln oder clever-knackige Dessous oft wahre Wunder.
Und falls es doch noch etwas mehr sein darf, kommen auch verschiedene Optionen zur echten Penisvergrößerung infrage.

Quellenangaben:

Bildmaterial: Pixabay, User1627417

https://www.laenderdaten.info/durchschnittliche-penisgroessen.php

https://www.sueddeutsche.de/news/gesundheit/gesundheit-von-wegen-20-zentimeter-studie-ueber-den-durchschnitts-penis-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-150303-99-09669

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here